Drehzahlsenkung mit langer Achsübersetzung

Drehzahlsenkung mit langer Achsübersetzung
· Geräuschminimierung
· Kraftstoffeinsparung
· Längere Lebensdauer
· Höhere Endgeschwindigkeit
· Übersetzung von 1:4,375 auf 1:3,666
· Motordrehzahl bei momentaner Vmax von 6500 auf 5450 verringert



Alles was im Gelände super ist, hat auf der Straße Nachteile, dies ist nichts neues, deshalb werden viele Quad`s und
ATV`s in Deutschland für den hier überwiegenden Straßeneinsatz optimiert. Solange dies die Fahrsicherheit erhöht und der TÜV seinen Segen dazu gibt, ist dies auch lobenswert.

Aus diesem Grund werden an Bereifung, Übersetzung bis hin zu den Federbeinen Änderungen vorgenommen. Und genau die kurze Geländeübersetzung des KFX 700 kann wegen des Kardans nicht mit einem anderen Ritzel oder Kettenrad angepasst werden.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei primär an der Drehzahlsenkung beim Straßenbetrieb. Als angenehm wird sofort die Geräuschminimierung und der geringe Spritverbrauch empfunden.

Natürlich steigert dies auch die Lebensdauer. Ein KFX 700 mit längerer Übersetzung, Straßenreifen und den A-Arms ist das ideale Ausgangsgerät für längere Quadtouren und Urlaubsfahrten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autohaus Rabenbauer GmbH